Converse Chucks waschen – die Anleitung

Wie man selbstgestaltete Converse Chucks richtig wäscht

Chucks sind für viele nicht nur Schuhe, sondern eine Lebenseinstellung. Vor allem die Möglichkeit, Chucks selbst gestalten zu können, macht sie so beliebt. Wir müssen es wissen, denn schließlich könnt ihr bei INKICKS genau diese individuellen Schuhe kreieren: https://www.inkicks.de/chucks-selbst-designen. So entstehen viele Variationen und echte Einzelstücke, ob bunt, weiß oder schwarz, flach oder hoch. Die bequemen Textilschuhe sind einfach der Renner. Für manche gehört es dazu, dass sie etwas abgenutzt aussehen, aber zu viel Dreck muss weg. Wir von INKICKS zeigen, wie man Chucks richtig waschen sollte.

Chucks reinigen

Mit warmem Wasser und Seife, wie Gallsseife, Kernseife oder farblosem Duschgel, lassen sich Chucks reinigen. Auf keinen Fall dürfen aggressive Chemikalien oder Scheuermittel verwendet werden. Außerdem benötigst du noch einen Schwamm oder eine Bürste. Diese darf aber nicht zu hart sein, damit sie die Schuhe nicht ruiniert. Mit einer Zahnbürste lassen sich kleine Flecken gut behandeln. Flecken von Gras, Blut, Obst, Fett und Kaffee sollten vorher mit einem geeigneten Fleckenmittel entfernen werden. Ist alles sauber, wird mit Wasser gründlich nachgespült. Denn sind nicht alle Seifenreste ab, verhärten sie und das Obermaterial der Chucks verkrustet.

Chucks in der Waschmaschine reinigen

Chucks können im Grunde problemlos in die Waschmaschine. Wir zeigen wie man am besten vorgeht, um Chucks richtig waschen zu können. Generell sollten die Textilschuhe nicht über 40° gewaschen werden, denn zu heiße Wäsche verändert den Kleber. Die Schuhe können im schlimmsten Fall auseinanderfallen oder es gibt sichtbare Kleberückstände. Wir empfehlen, die Chucks am besten im Schonwaschgang und mit Feinwaschmittel zu waschen. Zu aggressives Waschmittel greift die Chucks, z.B. Teile aus Plastik an. Auch Weichspüler schadet den Chucks, sie machen den Kleber weich und verfärben ihn. Es ist außerdem ratsam, sie getrennt in jeweils ein Wäschenetz oder Kissenbezug zu stecken. Die Schnürsenkel sollten vorher entfernt werden. Die Schuhe dürfen niemals im Schleudergang gewaschen werden, denn sie haben dann ein ordentliches Gewicht und die Wucht beim Schleudern könnte der Maschine schaden. Zu oft sollten die Chucks nicht in die Waschmaschine, darunter leiden auf Dauer Stabilität und Form, zudem wird das Gummi porös. Weiße Chucks sollten in der Waschmaschine nicht über 30° gewaschen werden. Auch das Wäschenetz oder Kissenbezug sollte weiß sein. Um sie zu reinigen kann auch Chlorbleiche helfen. Dazu kannst du die Stelle eintupfen und eine Nacht ruhen lassen. Am nächsten Tag gründlich nachspülen. Mithilfe eines Scheuermittels oder Schmutzradierers kannst du mit einem weißen Tuch Verfärbungen loswerden.

Selbst gestaltete Chucks richtig reinigen

Chucks selbst gestalten ist unsere Passion bei INKICKS. Natürlich haben haben wir auch die besten Tipps parat, genau diese Converse Chucks richtig zu reinigen. Das geht nämlich ebenfalls problemlos. Die Farben können beim Waschen etwas an Farbintensität verlieren, das Bild selbst jedoch kann man nicht herauswaschen. Aufgrund der Druckart sollten Schuhe auf schwarzem oder andersfarbigem Stoff auf keinen Fall in der Waschmaschine gewaschen werden, sondern ausschließlich in Handwäsche. Selbst gestaltete Chucks auf weißen Stoffen können bei 30°C in die Waschmaschine. Wir empfehlen, sie am besten in einem Pflegeleicht Programm zu waschen.

Selbst gestaltete Chucks richtig reinigen

Chucks selbst gestalten ist unsere Passion bei INKICKS. Natürlich haben haben wir auch die besten Tipps parat, genau diese Converse Chucks richtig zu reinigen. Das geht nämlich ebenfalls problemlos. Die Farben können beim Waschen etwas an Farbintensität verlieren, das Bild selbst jedoch kann man nicht herauswaschen. Aufgrund der Druckart sollten Schuhe auf schwarzem oder andersfarbigem Stoff auf keinen Fall in der Waschmaschine gewaschen werden, sondern ausschließlich in Handwäsche. Selbst gestaltete Chucks auf weißen Stoffen können bei 30°C in die Waschmaschine. Wir empfehlen, sie am besten in einem Pflegeleicht Programm zu waschen.

Trocknen der Chucks

Deine Chucks solltest du auf keinen Fall auf die Heizung legen, denn dann können sie aufgrund der Hitze fleckig werden. Sie sollten in einem trockenen und gut durchlüfteten Raum trocknen können. Die Schuhe kannst du seitlich lagern und mit Zeitungspapier ausstopfen, welches die Feuchtigkeit aufsaugt. So behalten sie ihre Form. Bei weißen Chucks sollte allerdings kein Zeitungspapier verwendet werden, weil es abfärben kann. Wir bei INKICKS haben aber noch einen Geheimtipp: Die Chucks mit Schuhspannern trocknen zu lassen. So ziehen sie sich beim Trocknen garantiert nicht zusammen. Dabei sollte die Öffnung oben sein, damit die Feuchtigkeit gut entweichen kann. Anschließend können die Schnürsenkel wieder eingefädelt werden. Wie das geht, zeigen wir dir hier: https://www.inkicks.de/schnuersenkel-richtig-binden/

Viele Grüße

Roland und dein INKICKS-Team

0 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.